CHUN 12 (1996)

CHUN 12 (1996)

» PDF-Version

DOKUMENTATION

  • Annette Maurer: Rundtischgespräch "Aktuelle Aspekte bei der Erforschung der Grammatik, Semantik und Lexik der chinesischen Sprache", 17./18.11.95, Institut für Sinologie der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Peter Kupfer: Erste internationale Tagung zur Didaktik des Chinesischen in Frankreich, 2./3.2.96 in Paris

BEITRÄGE

  • Birgit Ziermann: Evaluation einer Prüfung: Ergebnisse einer Untersuchung zur HSK
  • Dorothea Wippermann: Aspekte der Wortstellung in der chinesisch-deutschen Übersetzung
  • Chen Xuan: Chinesische Verben: Vergleich chinesischer Verbwörterbücher mit deutschen Valenzwörterbüchern
  • Zhu Jinyang: Formen und Funktionen der Doppelungen im Chinesischen
  • Gunnar Richter: Zur Definition der Syllabizitätsvarianten im modernen Chinesisch
  • Manfred Frühauf: Zur Funktion der Zähleinheitswörter (ZEW) im gesprochenen Chinesisch

CHINESISCHUNTERRICHT IM ÜBERBLICK

  • Boris Salman: Chinesischlernen in eigener Regie – Erfahrungsbericht
  • Marion Lutz: Bericht über die Fortbildung für Chinesischlektoren im Sommer 1995 in Beijing

REZENSION

  • Peter Kupfer: Ning-ning Loh-John: Langenscheidts Praktischer Lehrgang Chinesisch. Ein Standardwerk für Anfänger. Berlin/München/Wien/Zürich/ New York, 1995

NACHRICHTEN

MITTEILUNGEN