Lehrerausbildung

Lehrerausbildung für Chinesisch als Fremdsprache

  • Informationen zu Einstellungsvoraussetzungen als Chinesischdozent an deutschen Hochschulen
  • Informationen zu Einstellungsvoraussetzungen als Chinesischlehrer an Sekundarschulen
  • Studiengänge für Chinesisch als Lehramt (M.Ed.) in Deutschland bestehen derzeit an den Universitäten GöttingenBochum, Heidelberg und Tübingen.
  • In den Ländern Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen können bei entsprechenden Voraussetzungen (Chinesisch + Zweitfach) ein Referendariat / Staatsexamen / 2. Staatsprüfung für das Schulfach Chinesisch abgelegt werden.
  • An der Universität Wien gibt es ein Masterstudium Sinologie mit dem Schwerpunkt "Unterrichtskompetenz". 
  • Beim bayerischen Kultusministerium München sowie an den Konfuzius-Instituten in Frankfurt und Berlin werden regelmäßig umfassende Zertifikatskurse für Chinesischlehrer angeboten.

Fortbildungsveranstaltungen für Chinesischlehrer

An mehreren Konfuzius-Instituten werden Fortbildungen für Chinesischlehrer angeboten.

Das Akademische Konfuzius-Institut Göttingen sammelt Daten und Materialien zur Fachdidaktik Chinesisch als Fremdsprache in Deutschland und veranstaltet entsprechende Tagungen und Fortbildungsworkshops.

Lehrerfortbildungen in China und Taiwan